Aktualisierung des Bitcoin- und Ether-Marktes 27. August 2020

Die gesamte Marktkapitalisierung des Kryptomarktes hat seit Montagmorgen 8,1 Milliarden Dollar ihres Wertes verloren und liegt nun bei 356,4 Milliarden Dollar. Die Top-Ten-Münzen waren in den letzten 24 Stunden größtenteils in grün, wobei Polkadot (DOT) in diesem Zeitraum beste Performance bei Bitcoin Up erzielte und 18,2 Prozent zu seinem Wert beitrug. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin (BTC) auf dem Bitstamp-Tages-Chart bei 11.386 USD gehandelt, während der Äther (ETH) weiter abrutschte und 383 USD erreichte. Der XRP von Ripple ging auf 0,274 $ zurück.

BTC/USD

Bitcoin testete am Sonntag, den 23. August, erneut die wöchentliche Unterstützung bei 11.500 $, erlitt dort jedoch erneut (zum dritten Mal in Folge) eine Ablehnung. Die führende Krypto-Währung schloss die Woche bei 11.631 $, mit einem Verlust von 5,3 Prozent für diesen Zeitraum.

Dem BTC/USD-Chart zufolge eröffnete das Paar den Handel am Montag mit einem Anstieg auf 11.758 $. Die Münze sah sich jedoch ihrem ersten Problembereich nahe der zuvor stabilen mittelfristigen Aufwärtstrend-Unterstützungslinie gegenüber, die sich nun in einen Widerstand verwandelte (auf unserem Chart in weiß und auf dem 4-Stunden-Chart besser zu erkennen). Darüber hinaus befand sich der nächste horizontale Widerstand auf der Tages-Chart nur einen Schritt entfernt – bei $11.800.

Am Dienstag, dem 25. August, machte die BTC einen starken Rückgang auf $11.328 und löschte weitere 3,6 Prozent ihres Wertes aus. Bären waren sogar in der Lage, den Preis innerhalb eines Tages bis auf $ 11.100 zu drücken – die Zone, die wir im Hinblick auf die Beibehaltung des Aufwärtstrends als kritisch betrachten.

Die Sitzung zur Wochenmitte am Mittwoch verlief für die Käufer positiv, und Bitcoin bildete eine kurze grüne Kerze auf 11.468 $. Negativ zu vermerken ist, dass der Preis auf dem Weg zum Durchbruch über die horizontale Marke von 11.500 $ zurückgewiesen wurde, was seine Bedeutung in der aktuellen Konstellation bestätigte.

Das nächste Ziel für Bullen ist es, das oben erwähnte Niveau wieder zu erreichen und sich in Richtung 11.800 $ zu bewegen. Nach unten sehen wir 11.100 $ als die nächste große Unterstützung, gefolgt von der monatlichen Unterstützung bei 10.700 $.

ETH/USD

Das Ethereum-Projekt-Token ETH machte am Sonntag, 23. August, einen weiteren Schritt nach unten auf 390 $, blieb aber immer noch um die horizontale Unterstützungszone (400-$390 $) gravitiert.

Auf wöchentlicher Basis ging die Münze um 10 Prozent zurück.

Der Äther eröffnete die neue Handelsperiode am Montag mit einem Anstieg auf 409 $, dem größten eintägigen Anstieg seit dem 13. August. Dies führte zu einem Anstieg um 4,6 Prozent, da die erwähnte horizontale Linie erfolgreich überschritten wurde.

Am Dienstag, dem 25. August, fiel der ETH auf 383 Dollar, löschte 6,3 Prozent seines Wertes aus und berührte während des Intraday-Handels sogar das untere Ende der Unterstützungszone auf dem Wochen-Chart bei 370 Dollar.

Am Mittwoch bewegte sich die Münze im Bereich zwischen $393 und $376, nur um am Ende eine kurze grüne Kerze bei $386 zu bilden.

Als nächstes sollten die Bullen die 400 $-Marke wieder als wichtige psychologische Unterstützung nehmen und sich richtig konsolidieren, bevor sie ihren Weg nach oben fortsetzen. Nach unten sehen wir 370 $ als die nächste kritische Unterstützung, gefolgt von 360 $ und 335 $.